Messepark entscheidet sich für zurgams

Vor rund drei Monaten hat der Messepark Dornbirn sich auf die Suche nach einer neuen Kreativagentur gemacht. Diese hat nun ein erfreuliches Ende gefunden. Die Dornbirner Agentur zurgams konnte das Team des größten Einkaufzentrums Vorarlbergs in einem Pitch für sich gewinnen. Das dort präsentierte Konzept fasst zurgams-Geschäftsführer Jörg Ströhle folgendermaßen zusammen: „Der Messepark bietet unter einem Dach von A – Z (fast) alles was das Herz begehrt. Uns war es ein Anliegen die Vielfalt, die sich auch in den Besuchern wiederspiegelt, in der Kommunikation sichtbar zu machen.“ Weiters möchte zurgams künftig die Verbindung zwischen der Online Kommunikation, dem Messepark Magazin und dem Messepark selbst verstärken. Auch die Messepark Besucher und alle Mitarbeiter der 65 Shops werden künftig eine gewichtige Rolle in der Kommunikation spielen. Neben dem viermal jährlich erscheinenden Messepark Magazin wird die Agentur ab 1. Jänner 2018 auch sämtliche weitere Kommunikationsmittel wie Gutscheinheft, Anzeigen und Plakate verantworten und dabei für frischen Wind sorgen.

„Nach neun Jahren hatten wir das Bedürfnis nach einem kreativen Input. Insbesondere das Magazin möchten wir optisch moderner gestalten und die Leser mit vielfältigen Ideen bei jeder Ausgabe von Neuem überraschen. Gemeinsam mit zurgams sind wir sicher, genau das zu erreichen“, erklärt Burkhard Dünser, Geschäftsführer vom Messepark, die Beweggründe hinter der Entscheidung. Das erste neue Messepark Magazin erscheint im März 2018 in einer Auflage von 152.500 Stück.

www.messepark.at/de/news-und-aktionen/herzlich-willkommen-zurgams

Fotocredit (c) Darko Todorovic